Hauptseite

Mix-Pokal: Ein Abend, anders als erwartet

Veröffentlicht am

Der SV Valtenberg hat das Pokalturnier der diesjährigen Mix-Saison im Altkreis Bautzen gewonnen. So weit, so erwartbar, könnte man meinen. Schließlich haben die „alten“ Damen und Herren der „Urgesteine“ in der abgelaufenen Ligasaison keinen einzigen Satz abgegeben und des Meistertitel souverän geholt. Doch Moment, schaut man sich die Teilnehmerliste zum Pokalturnier vom 15.05. in Bautzen […]

Hauptseite

Kreismeisterschaftsfinale 2018: Not vs. Elend vs. Verdruss

Veröffentlicht am

Es bedurfte einer Woche Abstand zum Geschehen, um einen Versuch zu starten, das am 21.04. Geschehene in einem Spielbericht nachlesbar zu machen. So groß war die Vorfreude auf die Möglichkeit, Kreismeister zu werden. Eine bis dahin sehr gute Saison zu krönen. So groß war die Enttäuschung, so wenig aus den eigenen Möglichkeiten gemacht zu haben. […]

Hauptseite

Herren: Wer begleitet den SVV ins Finale?

Veröffentlicht am

Das war die spannende Frage am letzten Spieltag der Saison 2017/18. Der SVV konnte sich ja schon vorzeitig zum Finale der diesjährigen Kreismeiserschaft qualifizieren, mit dem SV Crostau und MSV BZ IV. traf man auf zwei Gegner, die es noch in der eigenen Hand hatten. Aber der SVV wollte auch an diesem Tag keine Geschenke […]

Hauptseite

Erst ein guter Zuspieler und dann die totale Flatter

Veröffentlicht am

Wenn der SVV als Spitzenreiter zum Punktspiel mit dem Siebten und Achten der Tabelle reist, dann sollte man sich als heimischer Fan keine großen Sorgen machen. Auch nicht, wenn mit Daniel ein Aktivposten in Angriff und Abwehr und allgemein positiver Motivation fehlte. Auch nicht, wenn die Halle fürchterlich laut und unglaublich hoch ist und zudem […]

Hauptseite

Finale Kreispokal: Drei Zuspieler reichen nicht

Veröffentlicht am

Das Kreis-Pokalfinale fand dieses Jahr in Malschwitz gegen SV Budissa 08 Kleinbautzen (Hobbyklasse) und den SC Hoyerswerda (aktueller Spitzenreiter der Nord Staffel) statt. Da waren die Favoriten klar und im Laufe des Abends auch unstrittig. Sowohl der SVV als auch der SC taten sich einen Satz relativ schwer gegen Kleinbautzen, um dann im zweiten Satz […]

Hauptseite

Immer diese Diskussionen…

Veröffentlicht am

Nach dem aktuellen Spieltag liegt der SVV mit elf Siegen aus zwölf Spielen klar an der Spitze der Tabelle. Gegen Sokol und Bischofswerda trat das Erwartete ein. Zwei Siege. Ohne Glanz und Gloria. 2:0, 2:1. Auch an diesem Heimspieltag  war der SVV nicht in der Lage, sein Potential abzurufen.

Hauptseite

Getaumelt, aber nicht gestürzt

Veröffentlicht am

Nach dem Spieltag am 17.11. gegen Gnaschwitz und MSV BZ IV. war der Kolumnist aus terminlichen Gründen nicht dazu gekommen, das Geschehen zu analysieren. An diesem Heimspieltag lief sehr viel sehr ordentlich, wenn auch gegen Gnaschwitz ein dritter Satz her musste. 9;-23; 7 sprach in diesem Match eine eindeutige Sprache, von einem zu ausgeglichenem zweiten […]

Hauptseite

Zwei Teams – Zwei (überraschende) Welten

Veröffentlicht am

In den letzten beiden Jahren schaffte es der SVV ins Pokalfinale. Am vergangenen Montag, den 23. Oktober, bestand die nächste Chance darauf. Es galt, die TSG Weißenberg und die Hobbyklassenvolleyballer von VV 90 Bautzen „aus dem Wege zu räumen“. Von der Ansetzung her absolut machbar. Zumal der SVV nahezu in Bestbesetzung antreten konnte (Sorry Dicki). […]

Hauptseite

Herren: Komm rein und lern mich besser kennen, Kumpel!!

Veröffentlicht am

Der zweite Spieltag führte den SVV nach Bautzen in die Jahnhalle. Gegner waren die Teams von St. Marienstern Panschwitz-Kuckau und Sokol Bautzen. Der SVV konnte nicht in Bestbesetzung antreten. Robert hatte noch Jetlag, Carsten auch was mit Urlaub. Aber wir hatten immerhin drei lange Kerle mit und somit frohen Mutes, den Anforderungen des Spieltages gerecht […]

Hauptseite

Von Null auf Hundert in drei Stunden

Veröffentlicht am

Erster Spieltag der neuen Saison. Und dann noch gegen zwei sehr starke Gegner. BZ Nord und Crostau. Die alten Männer und die jungen Wilden. Und dazu wir mit einem Mix aus hungriger Jugend und erfahrenen Haudegen. Sollte das der Schlüssel zum Erfolg sein?