Hauptseite

Einen Brauch braucht´s auch!

Getreu diesem Motto entsandte der SV Valtenberg Neukirch e.V. am vergangenen Freitag eine Delegation in Richtung Butterberg Bischofswerda. Dort feierte Meistercoach Hagen Seifert die Hochzeit mit seiner Anja. Natürlich wollten die Neukircher ihrem Erfolgstrainer ein Schnippchen schlagen und fanden sich in Lauerstellung in der Nähe der Location ein. Als dann der Bräutigam mit Vater und weiteren Gästen zu einer kurzen Spritztour im Hochzeits-Wartburg aufbrach, fackelte der SVV nicht lange und schlug zug. Flugs war die Braut im Auto von Aufstiegstrainer a.D. Jo Nitsche untergebracht und zur denkwürdiger Strecke bugsiert wurden – zur Turnhalle nach Neukirch. Wohin denn sonst. Unterwegs verpasste der Bräutigam das Fluchtauto nur um 50 Meter und fuhr nichtsahnend zurück auf den Butterberg. Dort wartete schon planmäßig Vereinspräsident Steffen Gräubig, um den frisch Vermählten zu gratulieren. Doch die Braut war nicht mehr da. Nur ein rotes Trikot wurde vorgefunden.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich Gute für die Zukunft, maximale Erfolge beim Bau ihrer neuen Hacienda und viele schöne Momente im Kreise ihrer Liebsten!

{gallery}/bildarchiv/2012/HagenundAnja/{/gallery}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.