Hauptseite

Zwei Farben, zwei Gesichter

Veröffentlicht am

Alles war angerichtet für den ersten Heimspieltag im neuen Jahr: Der Valtenberg zog pünktlich zum Show-Down sein beliebtes weißes Festtagsgewand an und ganz Sachsen stimmte sich beim Semperopernball gemeinsam mit Helene Fischer auf das Spektakel in Neukirch ein. 😉 Doch von wegen attraktiver und kampfbetonter Volleyball: Los ging´s nämlich am vergangenen Samstag mit einer Partie […]

Hauptseite

Wieder Gänsehaut-Atmosphäre am Valtenberg?

Veröffentlicht am

Die erste Herrenmannschaft des SV Valtenberg Neukirch lädt am Samstag zum ersten Heimspieltag im neuen Jahr. Der Tabellenführer begrüßt dabei die Gastteams vom SVV Glashütte und vom SV Elbland Coswig-Meißen.„Wenn wir uns die Tabellensituation anschauen, ist sind wir in der Favoritenrolle. Natürlich wollen wir nach dem glücklichen Sieg in Dresden sofort nachlegen und erneut gewinnen. […]

Hauptseite

Nicht wie im Training…

Veröffentlicht am

…sondern in voller Mannschaftsstärke reiste die zweite Herrenvertretung des SV Valtenberg am vergangenen Montag zu Sokol Bautzen, um die ersten Spiele des Jahres in der Kreisklasse Ost zu bestreiten. Die erste Halbserie 2011 war sehr erfolgreich und für den einen oder anderen überraschend verlaufen. Es galt nun also diesen Platz an der Sonne zu verteidigen. […]

Hauptseite

Reset im „Königsspiel“ – alles auf Anfang im dritten Satz

Veröffentlicht am

Gleich zu Beginn der Rückrunde – just einen Tag nach Dreikönig – stand das „Königsspiel“ auf dem Programm. Spitzenreiter SV Valtenberg Neukirch war beim punktgleichen Tabellenzweiten Post SV Dresden zu Gast. Die Neukircher haben dem Weihnachtsschlaf noch rechtzeitig getrotzt und aus einem 0:2-Rückstand einen 3:2-Erfolg angefertigt. Solche Geschichten schreibt nur der Sport!

Uncategorised

Alles funktioniert! Was ist denn da kaputt?

Veröffentlicht am

Ja, so manch unerwartete Überraschung hielt die Expedition „Jahreswechsel in Rokytnice – eine Silvester-Reise ins tschechische Riesengebirge“ bereit. Strom weg, Heizung unfähig zu heizen, Trockenraum Fehlanzeige, das Duschwasser in der Sauna hatte – 1 Grad Celsius, das in einigen Bädern kaum mehr und manch einer plagte sich mit Schneeketten von Tanvald bis zum Bestimmungsort. Ausgemacht […]